Schlagwort-Archive: DIY

FilmScreening “Freiräumen – die politik des do-it-yourself” und Diskussion “Freiraum?”

[ 27. Mai 2013; 20:00 bis 23:30. ] 27. May 2013 @ 20:00 – 23:30
Where: Semperdepot 2.Stock
Lehargasse 6-8
1060 Vienna

FilmScreening “Freiräumen – die Politik des do-it-yourself”
und Diskussion “Freiraum?”
27.05.2013 – 20h Film (90min) anschließend Diskussion
Ort: PCAP (Post-Conceptual Art Practices) Semperdepot 2.Stock, Lehargasse 6
Webseite – http://m1.antville.org/

in Kooperation mit
Studienvertretung Bildende Kunst http://www.stv-bk.at/
und KuKuMA http://www.kukuma.org/

Im Anschluss an den Dokumentarfilm (Start 20h) gibt es eine offene Diskussionsrunde zum Spannungsfeld […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Call for Entries! Stadt selber machen A-Z

Für das von dérive veranstaltete urbanize!-Festival (5. – 14. Oktober) entwickelt Lars Schmid, Performance-Künstler aus Wien, eine „Wörterbuchinstallation“ zum Festival-Thema „Stadt selber machen“: Begriffe und kurze Texte rund um das „Stadt-selber-Machen“ (von A wie Aneignung bis Z wie Zweckentfremdung) werden auf große Pappkarten (ca. 60x60cm) gedruckt, die beim Festival aufgehängt und zum Lesen von […]

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steigende Mieten? DIY! Abwerten für Anfänger*innen

jede Menge Ideen und Möglichkeiten was Mensch selbst gegen steigende Mieten machen kann…
Damit die Yuppies und Reichen wieder in ihre Vorstädte ziehen 😉
Konsequent und von vielen Mietern angewendet, löst der Abwertungskit™ eine Preisspirale nach unten aus: die Reichen verlassen den Stadtteil und ziehen zurück in ihre angestammten Siedlungsgebiete am Stadtrand, Nobelrestaurants senken die Preise – […]

Veröffentlicht unter Material | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar