Amerlinghaus soll zerschlagen werden!

17. April 2014
13:00
22. April 2014
18:00
23. April 2014
16:00

An die Hausgruppen, Freund_innen und Unterstützer_innen:

Die Zeit bis zur Gemeinderatssitzung am 29. April, wo die 60%ige Kürzung beschlossen werden soll wird knapp! Wir müssen alle Kräfte mobilisieren, um die Zerschlagung des Kulturzentrums zu verhindern!

Die aktuellen Infos zu den nächsten Aktionen:

Do. 17. April 13:00 Aktionstag
Treffpunkt (Zeit geändert!!) 13:00 Uhr Amerlinghaus
Prozession zum Friedrich-Schmidt-Platz (hinterm Rathaus)
13:30: Subventionssuche am Friedrich-Schmidt-Platz
Wenn die MA 13 nicht ins Kulturzentrum im Amerlinghaus kommt, kommt das Kulturzentrum zur MA13 …

Kurzfristig wurde uns mitgeteilt, dass der geplante Gesprächstermin mit der Leiterin der MA13 um 15:00 zwar stattfindet, allerdings nicht im Amerlinghaus, stattdessen wurden wir in die MA13 geladen.

Deshalb werden wir geschlossen vom Amerlinghaus zum Friedrich-Schmidt-Platz vor die MA13 gehen.

KOMMT ALLE! Bereitet Redebeiträge, kreative Statements, aktionistische Interventionen vor. Jede Gruppe plant eine Aktion!

Wir begeben uns auf eine Subventionssuche in großem Stil.

Mi 23. April 16:00 am Augartenspitz
Kundgebung/Ausgangspunkt für Stadtentwicklungsspaziergang zum Odeon
Stadtplanung – nicht ohne uns!
Wir lassen uns nicht unsichtbar machen, nicht ausschließen, verdrängen, räumen oder aushungern!

Für das Recht auf Stadt! Die Stadt sind wir alle!
Um 18:00
Wir besuchen den „BürgerInnendialog „WIEN WOHIN? Stadt entwickeln“ mit Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou.

Anmelden ist günstig: http://www.wien2025anmeldung.at/

Hinweis: am Di 22. April ab 18:00 im Amerlinghaus
Veranstaltung zu Recht auf Stadt, sozialer Verdrängung, öffentlicher Raum im Rahmen von Pizza bleibt- Squat the World – Aktionstage

Beteiligt euch zahlreich. Wir müssen möglichst rasch Druck aufbauen und breitenwirksam werden, und zwar noch vor der Gemeinderatssitzung am 29. April, bei der die um 60% gekürzte Subvention beschlossen werden soll.

Was jede Gruppe tun kann und soll:
– Infos möglichst breit weiterverbreiten. Nutzt eure Kontakte, Internetseiten, öffentlichen Medien u.ä. Eigene kreative / lästige Interventionen jeglicher Art sind willkommen
– Plakate und Flyer müssen verteilt werden
– Weiter Protestmails an die Verantwortlichen schicken
– Öffentlichkeit schaffen, Pressearbeit vorantreiben, Medieninteresse wecken.

Vorlage zu Flyern & Plakaten, Protestmails, Termine, Infos & unsere Stellungnahmen & Texte findet ihr auf
www.amerlinghaus.at (www.amerlinghaus.at/sites/Materialien.htm)

Weitere Infos folgen

mit solidarischen Grüßen
Kulturzentrum Spittelberg im Amerlinghaus

Stiftg. 8 A-1070 Wien

Tel.: 01 523 64 75 amerlinghaus@inode.at
www.amerlinghaus.at

Wir sind erreichbar:
werktags Montag 16:00 – 22:00; werktags Di – Fr 14:00 – 22:00

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.