Sicherheit, Marginalisierung, Raumpolitiken

13. November 2013
18:30bis21:30

Angesichts der aktuellen Debatte um die Verdrängung von obdachlosen Menschen aus dem Wiener Stadtpark möchten wir auf folgende Veranstaltung am Mittwoch, 13.11.2013 an der Universität Wien aufmerksam machen. Die Diskussion findet im Rahmen der Ringvorlesung „Armut, Armutspolitiken und Soziale Arbeit“ statt und wird als Kooperationsveranstaltung zwischen der Armutskonferenz, der Universität Wien und der FH Campus Wien angeboten.

Wann: Mi. 13.11.2013, 18:30-21:30 Uhr
Wo: Hörsaal 50 im Hauptgebäude der Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien

18:30 Uhr | Sicherheit, Marginalisierung, Raumpolitiken.
Soziale Unsicherheit und territoriale Stigmatisierung im städtischen Raum | Impuls: Marc Diebäcker (FH Campus Wien) |

20.00 Uhr | Ordnung und die Regulierung von sichtbar Anderen im öffentlichen Raum | Diskussion mit:

Renate Blum (LEFÖ – Beratung, Bildung und Begleitung für Migrationen) | Susanne Peter (Betreuungszentrum Gruft, Caritas Wien) | Marion Thuswald (BettelLobbyWien) | Hannes Schindler (Suchthilfe Wien)

Organisation: Ulrich Brand | Marc Diebäcker | Michaela Moser | Etienne Schneider

Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.