TREIBSTOFF Filmabend mit Diskussion

26. Februar 2013
19:00

„Wir sind der Wagenplatz Treibstoff! Wir leben in Bauwägen, in Wohnwägen, in LKWs! Unser Ziel ist es, selbstverwaltetes Wagenleben in Wien zu ermöglichen!“, ruft Vali vor dem Wiener Rathaus in kämpferischer Laune ins Mikrophon. Die Räder rollen und ein Grundstücksverwalter telefoniert: „Herr Doktor, wir sind besetzt worden!“ Ein Jahr lang zieht das Filmteam, alles Studierende der Filmakademie Wien, mit der rund zwanzigköpfigen Gruppe auf der Suche nach einem längerfristigen Stellplatz gleich einer Odyssee quer durch die Stadt. Die Grundstückseigentümer wollen von dieser alternativen Lebensform zumeist nichts wissen und nennen alle denselben Grund: Hier wird gebaut! Die Räder rollen und die Zukunft bleibt offen … Nach dem Film von Birgit Bergmann, Stefanie Franz und Oliver Werani (2012, 73 min) gibt es eine Diskussion mit den FilmemacherInnen, WagenplatzbewohnerInnen, Jutta Kleedorfer (Projektkoordinatorin der Stadt Wien für Zwischennutzung; angefragt) und Ing. Leopold Achleitner (Projektentwickler Wiener Linien).

Beginn: 19.30 Uhr. Einlass: 19.00 Uhr. Eintritt: Spenden erbeten!

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11

Infos: Tel. 332 26 94, office@aktionsradius.at, www.aktionsradius.at

Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.