Hausbesetzer_innen-Rundgang. 30 Jahre danach!

6. Juli 2012
17:00bis19:00

Expedition zu zentralen Schauplätzen von Hausbesetzungen und des Kampfes
gegen Abbruch und Bauspekulation in den 1980er Jahren im 6. und 7. Bezirk.
Die Route folgt dem Weg der Demonstration „Keine Schonzeit für Hausbesitzer“
(1981) und führt vom Naschmarkt bis zum Spittelberg.

Treffpunkt: U4 Kettenbrückengasse, Ausgang Eggerthgasse/Parkplatzseite,

6. Juli, 17 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.