Freiraum-Vernetzungstreffen im Autonomen Zentrum

13. Juli 2011
19:00

Das Autonome Zentrum Ottakring lädt zum Freiraum-Vernetzungstreffen am
Mittwoch den 13.07. ab 19 Uhr in den Lobmayr-Hof.

Der wunderschöne Hof bietet Platz für allerlei Projekte und Gruppen sowie
mietfreien Wohnraum für alle Menschen mit emanzipatorischen Ansprüchen.
Zusammen wohnen und gleichzeitig die Trennung zwischen politischer
Aktivität und „Privatleben“ aufheben wäre hier in insgesamt mehr als einem
Dutzend Häuser für einige Hundert Leute möglich. Das Grätzel schreit
geradezu nach einer Initiative wie dieser, weil die Aufwertungswalze von
Stadtregierung und Immobiliengesellschaften hier schon bald einen großen
Teil der alteingesessenen Mieter_innen vertrieben haben könnte.

Da der Gebäudekomplex wirklich riesig ist, sind bisher nur zwei Häuser
teilweise bezogen worden, es gibt also noch viel Platz für eure Ideen.

Bestehende Projekte mit Raumbedarf sollen ebenso Platz finden wie ganz
neue Anfänge.

Wir wollen bei dem Treffen auch Strategien für unser längerfristiges
Vorgehen besprechen, für dieses Haus und für Freiräume in Wien allgemein.

Info-Handy: 069914456187

email: autonomeszentrum [at] riseup.net

blog: http://autonomizethecity.blogsport.eu

feature bei indymedia zu Hausbesetzungen in Wien und Linz:
https://at.indymedia.org/node/20901

Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.