AZ – Köln/räumungsbedroht

Zum aktuellen Stand der Dinge gibt es das #4 Kommunique aus dem AZ Köln -> watch?v=nE_XJiiuspg

Seit nun zwei Tagen ist das Autonome Zentrum in Köln akut räumungsbedroht. Das Gebäude das aktuell im Besitz einer Bankenkette ist muss wegen unregelmäßigkeiten beim Ankauf an die Stadt rückverkauft werden. Da die aktuelle Besetzung, die nun seit mehr als 300 Tage besteht, den Preis drücken würde, versucht die Bank (Sparkasse Köln Bonn) vor der Rückgabe an die Stadt am 1.April den bestehenden Räumungstitel zuvor durchzusetzen. Eine Räumung für den Morgen des 31.03. scheint realistisch.

Aktuelle Infos bekommt ihr via:
twitter: @unsersquat
http://identi.ca : @schlapphut
http://indymedia.de und http://de.indymedia.org/2011/03/303734.shtml
sowie unter: http://unsersquat.blogsport.eu/

Dieser Beitrag wurde unter was passiert Anderswo abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.